«Mit einer nachhaltigen und zielorientierten Stadtplanung und mit der Attraktivierung der Bildungsstadt Olten machen wir heute das Olten von morgen.»

Name Laura Schöni
Jahrgang 1993
Beruf Sekundarlehrerin
Engagement Vorstand Olten jetzt!
TroPfi Säli-Zunft zu Olten
Mitglied der Finanzkommission
Mitglied SAC Sektion Olten
Polit. Schwerpunkte Bildung, Transparenz in Politik und Verwaltung, Nachhaltigkeit
Links Facebook
Instagram
Smartvote

Wo und wie (er)lebst du Olten?

Mein Highlight der Woche ist zur Zeit der Wochenmarkt im Bifang. Mit den steigenden Temperaturen beginnt nicht nur die Stadt wieder lebendiger und belebter zu werden, sondern auch das Angebot der lokalen Landwirtschaftsbetriebe. Die zahlreichen spontanen Begegnungen mit Freundinnen und Bekannten auf dem Bifangmarkt und in der Stadt sind in der aktuellen Zeit erfrischend und tun mir gut.

Du erhältst eine Million, um in Olten zu investieren? Was würdest du damit machen?

Ich würde damit Massnahmen finanzieren, welche die nichtkommerzielle Nutzung und Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum fördern, oder lokale Vereine und Organisationen unterstützen, welche ebenfalls dieses Ziel verfolgen. Ich denke dabei an Sitzgelegenheiten, Feuerstellen in Parks, Pumptrack im Kleinholz, Garten für Alle, Basketballkörbe, schattenspendende und kühlende Begrünung, Bespielung von brachen Flächen etc.

Warum sollte jemand nach Olten ziehen?

Weil wir eine Gemeinschaft von alteingesessenen und zugezogenen Menschen sind, welche sich mit der Stadt verbunden fühlen. Wir Oltner*innen lieben unsere Stadt und probieren sie mit bestem Wissen und Gewissen – jede*r  auf die eigenen Art – lebens- und liebenswerter zu gestalten. Zuzüger*innen finden dadurch Anschluss, lernen Olten zu lieben und fühlen sich mit der Stadt und ihren Bewohner*innen verbunden.