«Ich wünsche mir für Olten, dass sich hier alle wohlfühlen und dafür alle auch ihr Mögliches tun – egal, ob die Bifangwiese, der Bannwald, die Badi, der Bahnhof oder die Beiz der Lieblingsort ist. Mit meinem Engagement in verschiedenen Projekten und Vereinen will ich mit gutem Beispiel vorangehen.»

Name Andrea Hänggli
Jahrgang 1980
Beruf Korrektorin, Workshopgestalterin und Mutter
Engagement Olten im Wandel (Kerngruppe)
ZeitTauschMarkt (Initiatorin)
Ruderclub Olten (Vorstand)
RestEssBar (Helferin)
Velokurse für Kinder (Mitorganisatorin)
Tierrechte (Aktivistin)
Polit. Schwerpunkte Projekte aus der Gesellschaft fördern, Zusammenleben, Velomobilität, Umwelt und Tierrechte
Links Facebook
Instagram
Smartvote

Olten 2025 ist…
...wieder näher zusammengerückt – nicht nur am Stammtisch, auch im Quartier mit gegenseitiger Unterstützung und in der Politik mit gemeinsamen Plänen und Visionen.

3 konkrete Ideen für Olten
Lasst uns mit Kultur, Treffpunkten und kreativer kommerzieller Nutzung Leben in Leerräume bringen! Den Austausch unserer Ressourcen und Fähigkeiten fördern? Let’s do it! Blumenbeete ohne Bierdosen?! Das packen wir mit Raumpatenschaften an.

Warum sollte jemand nach Olten ziehen?
Weil es hier neben Wasser und Wäldern auch viele wunderbare Menschen gibt.