«Eine attraktive Stadt ist wie ein hübscher Garten: Das Angebot ist divers, Plätze laden zum Verweilen ein, die Wege sind kurz und barrierefrei. Die Politik setzt die Beete fest,  liefert den Bio-Dünger für bunte Ideen, giesst und schneidet alte Äste ab. Das Auto gehört dabei in die Einfahrt und nicht “zmetts dri”!»

Name Lucian Kagerer
Jahrgang 1992
Beruf
Engagement 23 Sternschnuppen
Handballverein Olten
OltenAir
Kulturverein Coq d’Or
Mitglied UNIA
Mitglied VCS
Polit. Schwerpunkte Nachhaltigkeit, Städteplanung, Bildung, Integration, Kultur
Links Facebook
Instagram
Smartvote

Wo und wie (er)lebst du Olten?
Ich lebe Olten, indem ich mich aktiv bei kulturellen und sportlichen Vereinen engagiere. Das vielseitige Angebot, welches die Stadt so lebens- und liebenswert macht, ist nur durch sehr viel freiwilligen Einsatz möglich. Durch dieses Engagement kann ich oft hinter die Kulissen blicken und erlebe die Stadt von einem anderen Blickwinkel.

Du erhältst eine Million, um in Olten zu investieren? Was würdest du damit machen?
Ich würde ein paar grosse Alleebäume auf der Kirchgasse pflanzen und robuste Sitzgelegenheiten schaffen. Somit wird die Gasse attraktiver zum Verweilen und es wird mehr konsumiert in der Stadt.

Warum sollte jemand nach Olten ziehen?
Olten hat die Infrastruktur, ÖV-Anbindung und den Status einer Stadt. Ist aber mehr ein grosses Dorf, in welchem man schnell Leute kennenlernen kann.