Olten jetzt! lässt die Bevölkerung online über vier mögliche Volksinitiativen zur Attraktivierung Oltens abstimmen.

Eine Stierkampfarena im Gheid? Natürlich ist das Quatsch. Was wir uns aber immer wieder fragen: Wie kann Olten noch besser werden?

Deswegen haben wir vier neue, kreative Ideen entwickelt, wie Olten noch attraktiver werden könnte. Und die wollen wir euch nicht nur zur Diskussion, sondern zur Abstimmung vorlegen.

Welche Idee gefällt euch besonders, welche weniger? Darüber könnt ihr ab heute bis zum 31.01. abstimmen unter:

vote.olten.jetzt


Entscheiden können und sollen das ab sofort alle, die sich für Olten interessieren. Ob hier wohnhaft oder knapp nebendran, mit oder ohne Schweizer Pass, schon 18 oder noch nicht ganz. Wie sich Olten weiterentwickeln und verändern soll, das sollten die entscheiden, die in Olten leben.

Abstimmen mit QR-Code:
Schon in den Briefkasten geschaut? Mit grosser Wahrscheinlichkeit findet ihr dort,  den Flyer mit einem individuellen QR-Code. Einfach scannen, Ideen anschauen und ohne weitere Anmeldung abstimmen!

Abstimmen mit E-Mail-Adresse:
Ihr habt keinen Flyer bekommen oder eure Mitbewohnerin hat ihn schon verwendet? Kein Problem! Auf der Website könnt ihr durch Eingabe eurer E-Mail-Adresse ganz einfach einen Code anfordern.

Die Abstimmung läuft bis am 31.01.2021. Anschliessend werden die Resultate ausgewertet, die populärste Idee zu einer ausgereiften Initiative formuliert und diese dann Mitte Februar eingereicht. Wird diese von der Stadtkanzlei für gültig erklärt, wird mit der Unterschriftensammlung gestartet.

Zusammen am Olten von morgen denken und arbeiten. Zusammen entscheiden für Olten.